Spiele sind super um Zeit mit Freunden zu verbringen. Egal ob Brettspiele, Bundesjugendspiele oder Denkspiele, die www.spiele-in.hamburg ist die ideale Adresse für alle.



spiele-in.hamburg



€590,00 * Inkl. MwSt.
Spiele in Hamburg machen besonders viel Spaß. Man spielt zum Vergnügen oder weil man sich entspannen will. Man kann privat spielen aber es gibt auch viele Menschen die beruflich spielen müssen. Oftmals spielt man nicht alleine sondern mit Freunden, Kollegen oder Bekannten. Kognitive und motorische Entwicklungen werden durch Spiele beschleunigt, außerdem kann soziale Kompetenz durch die Interaktion mit anderen gefördert werden. Spiele in Gemeinschaft liegen oft sehr viele Regeln und Handlungsabläufe zugrunde. Diese richten sich nach den Präferenzen der Spieler, den Regeln oder auch der Art des Spiels. Es gibt viele Spiele in großer Vielfalt, denn sie können variiert und neu entwickelt werden. Es gibt zweckgerichtete und zweckfreie Spielearten. Lernspiele fallen unter die zweckgerichteten Spiele und Funktionsspiele werden als zweckfrei angesehen. Neben dem Lernspiel gibt es auch die Bildungsspiele, die sogenannten Playing Arts. Spiele in Sport nehmen eine besondere Stellung ein, denn sie werden sowohl mit Beruf und Einkommensquelle als auch als Freude verbunden. Der heilige Ernst des Spiels besteht dann, wenn es sich um religiöse oder kulturelle Spiele handelt. Spiele werden generell durch Wettkampf, Zufall, Maske oder Rausch geprägt, die vier Prinzipien können auch gemischt in einem Spiel auftreten. Auch kreative Aspekte können in Spielen vorkommen. Spiele können sich ebenfalls auf Raum, Bewegung, Geselligkeit, Ruhe, Kampf oder die Art des Spielgerät beziehen. Spiele in Hamburg können drinnen, draußen oder im virtuellen Raum stattfinden. Spiele in Bewegung sind Lauf-, Fang-, Hüpf- oder Versteckspiele. Meditationsspiele oder Beobachtungsspiele erfordern viel Ruhe, wohingegen Spiele in Form von Karten. Oder Brettspielen die Geselligkeit in den Vordergrund stellen. Bei Kampfspielen geht es nicht nur um den physischen Kampf sondern auch um Wettbewerbe. Zuletzt beeinflusst noch das Spielgerät die Art des Spiels, bspw. Bälle, Kugeln, Murmeln oder Kegel.
* Inkl. MwSt. Versand per E-Mail innerhalb eines Werktages