Sie wollen für Ihre Yacht eine eigene Webseite, damit Freunde und Familie immer wissen wo Sie sind und Sie sie mit tollen Urlaubsfotos verwöhnen können, dann nutzen Sie die www.yacht.hamburg um Ihre Liebe zum Heimathafen auszudrücken.



yacht.hamburg



€3.990,00 * Inkl. MwSt.
Eine Yacht ist ein für Sport- und Freizeitzwecke entwickeltes Wasserfahrzeug. Es gibt unterschiedliche Arten von Yachten, Motoryachten oder Segelyachten. Segelyachten im Vergleich zu Jollen haben feste und schwere Kiele. Von Yacht im Allgemeinen spricht man erst wenn eine gewisse Länger erreicht wird. Ab 10 Metern kann man von einer Yacht sprechen. Europäische Yachten haben in der Regel zwischen 10 und 17 Meter. Größere Yachten zwischen 18 und 24 Metern werden auch als Super- oder Maxiyachten bezeichnet. Diese Yachten bei denen vor allem der Wert auf das Luxusobjekt gelegt werden werden als Mega-Yachten bezeichnet, hier steht nicht mehr der Sport im Vordergrund. Diese Megayachten könnte man auch als private Kreuzfahrtschiffe bezeichnen. In modernen Yachten wir auf das ursprüngliche Holz fast gänzlich verzichtet, heute wird vielmehr auf faserverstärkte Kunststoffe gesetzt. Ausstattung, Motorisierung, Einrichtung und Bauart von Yachten ist abhängig von Nutzungsraum und der Häufigkeit der Nutzung. Dabei gibt es besondere Regelungen die von der EU vorgeschrieben werden in denen Yachten in Kategorien von A bis D eingeteilt werden. Yachten ab einer Länge von 21 Metern haben in der Regel eine volle Besatzung mit an Bord. Ab zwei Personen kann von einer Crew gesprochen werden, diese besteht meist aus Skipper, dem Schiffsführer und dem Steward. Die Größe der Crew kann bei Megayachten oft bis zu 60 Personen umfassen, darunter befinden sich Köche oder Ingenieure. Aufgrund der hohen Personalkosten wird es immer attraktiver Yachten für einen gewissen Zeitraum zu Chartern, damit werden auch Anschaffungskosten etc. vermieden.
* Inkl. MwSt. Versand per E-Mail innerhalb eines Werktages